Norwegen:

 Traumstraße RV17 

Finnland:

Unterwegs nach Vaasa

England:

Flüsschen am Malham Cove / Yorkshire

 

 

Irland:

Flussruine bei Cong

 

 

    Schweden:

    Stockholm bei Nacht

  Wales:

  Harlech Castle im Regen

 

Es gibt so viel zu entdecken …

 

 

 

In Irland …

 

Irish Stew und Livemusik in den Pubs. Steile Klippen, schroffe Berge und malerische Buchten. Atemberaubende Sonnenuntergänge im Donegal. Der Geruch von Torffeuern und die Spuren der großen Hungersnot. Pferderennen in Ballinrobe und Croagh Patrick, der heilige Berg Irlands. Von Raben umschwirrte Klosterruinen und in Cong auf den Spuren des „Quiet Man“.

Mehr ...

 

 In Skandinavien ...

 

Finnland, Norwegen und Schweden: 7.800 Kilometer alleine mit dem Motorrad durch Skandinavien und zum Nordkap.

Mitternachtssonne und Wale im Eismeer. Holzhäuschen wie bei Pipi Langstrumpf. Dunkle Felsentunnel und endlose Wälder. Stockfisch und Wikingerboote. Stabkirchen und Drachenköpfe. Norwegische Fjorde und finnischer Tango. Das Nordkap im Nebel und  jeder Tag ein neues Abenteuer.

Mehr ...

 

In England & Wales …

 

Palmen in Cornwall. Walisischer Dauerregen und die steilen Hügel von Devon. Tintagel und Stonehenge. Mittelalterliche Burgen und Krabbenfangen mit Schinkenspeck. Dartmoor, Shakespeare und Camping auf der Pferderennbahn. Verträumte Buchten, romantische Kanäle und atemberaubende Brücken. Wasserfälle, Feen und die raue Schönheit von North Yorkshire, wo „Der Doktor und das liebe Vieh“ zu Hause sind. 

Mehr ...

 

 

 

   

Reisetagebuch

Mit dem Motorrad durch

Irland

Reisetagebuch

Mit dem Motorrad durch

Skandinavien

Reisetagebuch

Mit dem Motorrad durch

Irland

Reisetagebuch

Mit dem Motorrad durch

Skandinavien

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Guedri